Einsatzgebiete des GERSTEL-Twisters

Den Einsatzgebieten des Twisters sind kaum Grenzen gesetzt: Er lässt sich überall - auch außerhalb des Labors - einsetzen und sogar unkompliziert verschicken. Die Bandbreite reicht vom direkten Einsatz in Gewässern über die Verwendung in und an lebenden Pflanzen bis zur Analyse der Aromenentwicklung im Mundinnenraum.

Typische Einsatzgebiete sind:
  • Nahrungs- und Genußmittelindustrie, beispielsweise Getränke
  • Aroma- und Duftstoffindustrie
  • Umweltanalytik, z.B. Pestizide in Oberflächengewässern
  • Biomedizin, u.a. Körperflüssigkeiten
  • Qualitätskontrolle
  • Spurenanalytik

 

 vorherige Seite