GERSTEL Thermal Extractor TE für die thermische Extraktion z.B. zur Untersuchung von Materialemissionen

GERSTEL ThermalExtractor TE

Materialemissionen sicher bestimmen

Der TE ist ein Vorbereitungssystem für Proben, die anschließend mit einem GERSTEL-TDS untersucht werden sollen. Dazu wird eine feste oder gelförmige Probe in das TE-Rohr gefüllt, das anschließend im TE-Ofen auf die gewünschte und voreinstellbare Temperatur aufgeheizt wird.

Die zu untersuchenden Analyten werden dadurch mit Hilfe einer Trägergasströmung entgegen der späteren Desorptionsrichtung auf ein TDS-Röhrchen überführt.

Eine alternative Möglichkeit zur automatisierten thermischen Extraktion aus 20 ml Headspace-Vials stellt die Verwendung der GERSTEL-DynamicHeadspace DHS dar.