Hohe Kapazität für Headspace-Proben dank optimiertem Tray-Design
Mit dem MPS roboticpro lassen sich Spritzenmodule automatisch wechseln

MPS robotic

Der MPS robotic ist das neue Mitglied der GERSTEL MPS-Familie. Er vereint die Möglichkeiten eines hocheffizienten GC/MS und LC/MS-Autosamplers mit erweiterten Roboter-Funktionalitäten. Der MPS robotic erfüllt komplexe Aufgaben zuverlässig – alle Schritte und Bewegungen werden präzise, kontrolliert und nachvollziehbar ausgeführt. Spritzen und Spritzenhalter sind in speziellen Spritzenmodulen integriert, die sich einfach, bei Verwendung des MPS roboticpro auch automatisiert innerhalb der Sequenz, wechseln lassen.

Bewährte MAESTRO-Steuerung

Der MPS robotic wird durch die bewährte GERSTEL-MAESTRO-Software auf einfache und effiziente Weise gesteuert. Die MAESTRO-Software bietet maximale Flexibilität bei gleichzeitig intuitiver Bedienung: Eilige Proben lassen sich jederzeit innerhalb der laufenden Sequenz einschieben. Die integrierte kontextsensitive Hilfe-Funktion erleichtert die Erstellung von Methoden und Sequenzen.

GERSTEL-UniversalSpritzenModul USM

GERSTEL-USM ist das universell einsetzbare Spritzenmodul für Flüssigspritzen von 1 bis 1000 μL. Dank des großen Volumenbereichs ist für die meisten Anwendungen kein weiteres Flüssig-Spritzenmodul notwendig. Das UniversalSpritzenModul ist kompatibel mit dem GERSTEL-Greifer und ermöglicht so eine Vielzahl von Probenvorbereitungstechnologien. Beispielsweise lassen sich in Verbindung mit der GERSTEL-ALEX-Option GC-Liner automatisch wechseln. Ein weiteres Beispiel ist die automatisierte Thermodesorption von Adsorbensröhrchen oder Twistern in der GERSTEL-ThermalDesorptionUnit TDU.

Das leistet Ihr MPS robotic

Multifunktionaler, flexibler Autosampler
  • Autosampler für alle Probenaufgabearten: Standard-Flüssig, HS & SPME
  • Modular erweiterbar und damit einfach anpassbar an zukünftige analytische Fragestellungen
  • Sichere Ergbnisse dank optimaler diskriminierungsfreier Probenüberführung für Heißinjektionen (Fast S/SL-Injection)
UniversalSpritzenModul USM
  • Ein einziges Spritzenmodul für Flüssigspritzen von 1 bis 1000 μL
  • Zukunftssicher: Nur GERSTEL-USM ist kompatibel mit dem GERSTEL-Greifer und ermöglicht so eine Vielzahl von Probenvorbereitungstechnologien.
Bewährte MAESTRO-Software Steuerung
  • Einheitliche Steuerung des MPS robotic und aller GERSTEL-Module
  • Einfache und sichere Methodenerstellung dank intuitiver Bedienung und interaktiver Online-Hilfe
Neues Mitglied der MPS-Familie
  • Probenvorbereitungsplattform der Zukunft bietet langfristige Erweiterbarkeit und Investitionssicherheit
Erweiterte Roboterfunktionalitäten mit dem MPS roboticpro
  • μL-Injektionen bei sehr geringen Probenvolumina dank BottomVialSensing
  • Maximale Flexibilität, da mittels automatischem Wechsel des Spritzenmoduls mehr als zwei Spritzenhalter (flüssig/ SPME /HS) inkl. Spritze innerhalb einer Sequenz / Methode verwendet werden können
  • Zusätzliche Sicherheit im Ablauf komplexer Probenvorbereitung dank Kraft-Rückkopplung für jeden Schritt
Optimiertes Tray-Design
  • Höhere Probenkapazität dank verlängerter Trayhalter
  • Flexible Verwendung unterschiedlicher Vial-Größen da sich bis zu drei unterschiedliche Probentrays auf einem Trayhalter verwenden lassen
  • Hohe Kapazität für Headspace-Proben durch Spezialtrays mit platzoptimierter versetzter Probenanordnung

 

   
MPS robotic auf einem GC-MS/MS-System, konfiguriert für den automatisierten GC-Linerwechsel (GERSTEL-ALEX).
MPS roboticpro auf einem GC/MS-System