Dynamic Load and Wash für LC/MS: Verschleppung auf ein Minimum reduziertIntegrierte MAESTRO Software LC/MS-Probenaufgabe mit dem MPS-Autosampler

Probenaufgabe in der LC & LC/MS

Dynamic Load and Wash (DLW)

Mit der Option Dynamic Load and Wash (DLW) für den MPS-Autosampler lässt sich Verschleppung bei der LC/MS-Probenaufgabe auf ein absolutes Minimum reduzieren. Zuverlässigkeit, Empfindlichkeit und Geschwindigkeit der LC/MS-Analytik werden erheblich gesteigert. Die DLW-Option lässt sich zusammen mit der gesamten Probenvorbereitung und LC/MS-Analyse komfortabel mit Hilfe der MAESTRO-Software - im Stand-Alone-Modus oder integriert in die Agilent ChemStation oder angebunden an die Agilent MassHunter-Software steuern.

MultiPurposeSampler MPS

Der MPS ist ein multifunktionaler Autosampler, der Ihre Proben sicher, schnell und komfortabel abarbeitet.

Dank der intuitiv bedienbaren MAESTRO-Software-Steuerung lassen sich Probenvorbereitung und HPLC-Lauf effizient verschachteln - das System wird optimal ausgelastet bei höchstmöglichem Probendurchsatz.
Bei Bedarf können Proben bis zur Injektion gekühlt oder geheizt gelagert werden. Darüber hinaus steht eine Vielzahl automatisierter Probenvorbereitungs-Technologien zur Verfügung.

 

Unter anderem leistet der MultiPurposeSampler:
  • Hoher Probendurchsatz mit 24 Micro- oder Deepwell-Platten
  • Injektion aus 0,7-, 1-, 2-, 10- oder 20-mL-Standardvials
  • Frei wählbare Probemenge
  • Zugabe von internen Standards
  • Online-/Offline-Betrieb
  • Proben gekühlt und geheizt lagern
  • Zwei HPLC-Systeme beschicken
  • Keine Verschleppung dank ActiveWashStation AWS