2010-2016

2010

Expansion und Nachhaltigkeit

Im Fühjahr 2010 nimmt GERSTEL mit einem neuen, expandierten Messestand an der Analytica 2010 in München teil, die alle Erwartungen sprengt: GERSTEL präsentiert unter anderem seinen neuen MultiPurposeSampler (MPS) und kann den bislang größten Erfolg seit Beginn der Teilnahme des Unternehmens an der Leitmesse der internationalen Analytik-Branche einfahren.
Erstmals wurde im Rahmen der analytica conference der von GERSTEL gestiftete und von der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) ausgeschriebene, mit 2000 Euro dotierte Eberhard-Gerstel-Preis für herausragende Leistungen in den analytischen Trenntechniken verliehen.

Besucher am GERSTEL-Stand während der Analytica 2010

Im Juni wird mit GERSTEL LLP in Singapur das vierte Tochterunternehmen von GERSTEL gegründet. GERSTEL LLP ist zentraler Ansprechpartner für GERSTEL-Distributoren und -Kunden in Singapur, Malaysia, den Philippinen, Taiwan, Vietnam, Thailand, Australien und Neuseeland.

Für ihre erfolgreiche Teilnahme am Ökoprofit wurde GERSTEL im September 2010 von NRW-Umweltminister Johannes Remmel ausgezeichnet.

2012

Aus dem Reich der Mitte

Der Besuch einer Delegation der Chinese Academy of Inspection and Quarantine (CAIQ) bei GERSTEL in Mülheim an der Ruhr unterstrich die Bedeutung, die der chinesiche Markt mittlerweile für GERSTEL hat.
Die CAIQ ist eine wissenschaftliche Einrichtung der chinesischen Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine (AQSIQ). Die Hauptaufgabe der CAIQ ist die zentrale Entwicklung von Untersuchungsmethoden für die Überwachung und Quarantäne in den Bereichen Lebensmittelsicherheit, Quarantäne von Pflanzen und Tieren, Sicherheit von Chemikalien, Kosmetika und Verbraucherprodukten. Für ihre Arbeit nutzt die CAIQ eine Vielzahl von GERSTEL-Geräten und Technologien.

2014

Den Tätern auf der Spur

Dass sich langfristiges Engagement auszahlt, zeigt sich für GERSTEL überdeutlich im Bereich der Forensik. Erste Kontakte führen bereits 2009 zur Teilnahme an der TIAFT in Genf und dem GTFCh-Workshop in Heidelberg. Seitdem hat GERSTEL an jedem Workshop der Gesellschaft für Toxikologische und Forensische Chemie (GTFCh) mit teilgenommen - mit maßgeschneiderten Lösungen, meist in Zusammenarbeit mit namhaften forensischen Instituten entwickelt. 2014 gehört GERSTEL zu den wichtigen Ansprechpartnern in der Forensik, wenn es um automatisierte Probenvorbereitung, GC/MS oder LC/MS geht.

2016

"Sample Prep for Winners"

Unter diesem Motto steht der Messeauftritt auf der analytica 2016. Ein neuer Messestand, der Aufmerksamkeit erregt, neue MPS-robotic-Autosampler und ein Slogan, der darauf verweist, dass mit GERSTEL-Lösungen für die automatisierte Probenvorbereitung für GC/MS und LC/MS jeder Anwender ein Gewinner ist: Einfache Automatisierung auch komplexer Abläufe, Flexibilität, zuverlässige Arbeit rund um die Uhr.

Das GERSTEL-Team auf der Analytica 2016